Gutes Tun! Zusammen mit dem Bergisch Gladbacher Dreigestirn 2018

Gutes Tun! Das war die Überschrift über der Einladung von Sonntagnachmittag nach Bergisch Gladbach Heidkamp.

Das wir dort auch auf die Kollegen des designierten Bergisch Gladbacher Dreigestirn treffen, das war uns bekannt. Das wir deren Initiative zur Unterstützung der Spendenaktion von Gerald, Renate und Lea Gronewald absolut großartig finden und natürlich durch zahlreichen Erwerb der Herz-Buttons unterstützt haben, das war definitiv spontan – aber ebenso selbstverständlich.

Regine hat dann noch die Quetsch an den Start gebracht und dann wurde zusammen mit den neugewonnenen Freunden aus Gläbbisch kölsches Liedgut zelebriert.

Fazit: Mer all (unger enem Hoot) hatte Spaß und et wor vör en joode Zweck! Im doppelten Sinne!

Foto (v.l.): Wir und das designierte Dreigestirn Bergisch Gladbach mit Prinz Benno I. (Bernhard Schmitz), Jungfrau Anja (Schmitz) und Bauer Peter (Sommer)

2 Antworten auf „Gutes Tun! Zusammen mit dem Bergisch Gladbacher Dreigestirn 2018“

  1. Hallo Ihr drei,

    es war ein wunderschöner Nachmittag, wo Ihr erheblich zu beigetragen habt.
    Wir wünschen Euch eine Supertolle Session.

    Vielen Dank.

    Gerald Gronewald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*